``Social Media``

zurück zu den Galerien

Ein Einblick in die Hameln-Fotografie-Aktivitäten im Bereich Social Media.
Weitere Informationen zu Instagram, Facebook oder dem “HamelnR” finden Sie weiter unten, bitte scrollen.

Ein Klick auf das “Instagram-Symbol” öffnet die Hameln Fotografie-Präsens auf Instagram.
Im Vordergrund steht hier nicht die technische Perfektion der Fotografien, Videos oder Bilder,
sondern der (fotografische) Umgang mit dem Bilderdienst Instagram.
Weil von der Aufnahme über die Bearbeitung bis zur Veröffentlichung alles innerhalb kürzester Zeit umgesetzt werden kann.

Mit dem Smartphone aufgenomme Bilder werden direkt mit den entsprechenden Software-Produkten (Apps) bearbeitet,
angepasst und sofort online gestellt.

Charmant: Ein Smartphone ist praktisch immer greif- und verfügbar.
Nützliche Apps zur weiteren Bearbeitung von Aufnahmen sind kostenlos oder für geringe Beträge sofort verfügbar.
Alles findet mobil, unmittelbar und direkt statt.
Das unterscheidet Instagram von anderen Social-Media-Plattformen.

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Ich biete auch Workshops zum Thema an!

Die Hameln Fotografie-Präsentationen auf Facebook.
Mit bekannten, aber auch neuen und ungewohnten Motiven und Perspektiven.
Hier geht es um Hameln und die Region um Hameln. das Weserbergland.
Oder anders gesagt: Diese Facebook-Präsenz hat eine deutlich regionale Ausrichtung.
Bei Interesse bitte auch hier auf das Facebook-Symbol klicken.

Schriftzug HamelnR

Der HamelnR (gesprochen Hamelner), hier werden Hamelner interviewt.
Dabei geht es nicht zwingend um Ortsprominenz.
Hier soll es immer um Menschen gehen, die eine interessante Geschichte zu erzählen haben.
Der Klick auf den HamelnR-Schriftzug führt direkt auf die HamelnR-Website.
Wichtig: Es handelt sich um ein Nebenprojekt auf privater Basis,
es handelt sich nicht um Werbung oder Schleichwerbung.